Gutscheine

Suchformular

orangene Gladiolen liegen mit Steinen auf glattem Untergrund

 

 

 

 

 

 

Alle unsere Massagen können Sie auch als Geschenkgutschein erwerben.

Gutscheine erhalten Sie:

So oder so.. Sie liegen immer richtig. Ob Sie einen Massagegutschein als auserlesenes Geschenk für einen lieben Menschen im Sinn haben oder sich selbst behagliche Auszeit in wohltuender Behandlung gönnen.
Mit einem Gutschein für eine Massage an Ihre Familie und Freunde verschenken Sie Erholung pur.
Ihre Lieben gönnen sich diese manchmal vielleicht nicht selbst. Umso mehr freuen sie sich aber erfahrungsgemäß über die wohlwollende Aufmerksamkeit ebenso wie über die angenehme Behandlung in einer ausgiebigen Massage.

Oder Sie überreichen Ihren Geschäftspartnern, Kollegen, Mitarbeitern, guten Kunden... einen Gutschein für Entspannung, einen "Kurzurlaub" als wirklich außergewöhnliches Präsent. Sie verleihen damit Ihrer Anerkennung Ausdruck und pflegen gute Beziehungen. Als Nebeneffekt erleben Sie zudem gut erholte zufriedene Mitarbeiter, motivierte Partner, gelassene Kollegen wie auch Kunden, die sich wertgeschätzt und gut behandelt fühlen.
Suchen Sie sich Ihr persönliches Massage-Erlebnis oder das passende Geschenk aus unserem Angebot aus. Für sich selbst.. oder Ihre Lieben!

Erwerben Sie unsere Massagen gerne für sich selbst oder als Geschenkgutschein. Hier direkt buchen
Anlässe für einen Gutschein als Geschenk gibt es zahlreich.
Und jeder freut sich über eine wohltuende Wellnessbehandlung.
Ob zum Geburtstag, Jubiläum oder zur bestandenen Prüfung, als Bonus für gute Leistungen. Auch zu Festen wie Weihnachten, Ostern, Valentinstag, Muttertag und Vatertag sind Massagegutscheine beliebte Geschenke. Ebenso zum Junggesellenabschied, zur Rente, überhaupt zu neuen Lebensabschnitten. Zur Vermählung, Goldenen Hochzeit oder zur Geburt und auch zur Taufe eines Kindes.
Eine besonders schöne Idee kommt von Paaren, die sich selbst zur Hochzeit eine Partnermassage schenken; entweder um am Vorabend der Trauung noch wirklich Erholung zu bekommen und nach dem Vorbereitungs-Stress für ihren großen Tag in guter Verfassung zu sein; oder aber um sich als frischvermähltes Paar zusammen eine wundervolle Auszeit zu gönnen und um gemeinsame Erlebnisse in ihrem Leben zu integrieren.
Partnermassagen sind auch wirklich eine wunderbare Möglichkeit, sich gemeinsam mit Freunden oder Partnern etwas Gutes zu tun und zusammen einen Wellnesstag zu verbringen.

Immer wieder gerne wird ein Massage Gutschein auch als Mitbringsel zu einer Einladung genommen.

Oder als Dankeschön.
Und manchmal braucht es gar keinen besonderen Anlass für ein Geschenk. Ein Massagegutschein kann getrost auch einfach so verschenkt werden... ganz nach dem Motto " lass es dir gutgehen "..

Mit der Mehrfachbuchung sparen Sie Geld.
Die Mehrfachbuchungen sind dabei nicht an eine Person gebunden, gerne dürfen die einzelnen Massagen auch von mehreren Personen eingelöst werden. Sollten Sie dies wünschen, teilen Sie es uns einfach mit; in der Kaufabwicklung von PayPal gibt es die Möglichkeit eine Nachricht an uns zu schreiben. Oder Sie informieren uns telefonisch bzw. per email. Wir stellen Ihnen dann dem entsprechend gerne für die Anzahl Ihrer Buchung einzelne Karten für jede Massage aus.
Bei der Nutzung einer Mehrfachbuchung durch eine einzige Person hat sich bewährt, eine Karte zu verwenden, auf welcher alle Behandlungen verzeichnet sind und diese dann bei jedem Besuch abzeichnen zu lassen. Unsere Klienten bevorzugen diese Variante, um einen guten Überblick über ihr Guthaben zu haben.

Ebenso erhalten Sie Wertgutscheine ab 20 € in gewünschter Höhe für unsere Behandlungen.
Bitte setzen Sie sich auch dafür mit uns in Verbindung und teilen uns den Betrag mit, welchen Sie verschenken wollen.

Wenn Sie Ihren Gutschein bar bezahlen wollen:
Sagen Sie uns bitte, ob Sie eine Quittung benötigen. Eine Kartenzahlung ist leider nicht möglich.

Wenn Sie Gutscheine per Überweisung auf unser Bankkonto kaufen wollen:
Bitte senden Sie uns eine Email oder setzen sich telefonisch mit uns in Verbindung. Wir teilen Ihnen dann unsere Bankverbindung mit.
Wir benötigen außerdem die Anschrift, an welche wir Ihre Gutscheinkarte senden sollen.
Und, falls Sie dies wünschen, tragen wir gerne den Namen der Beschenkten, Glückwünsche oder einen kurzen Gruß an die Empfänger auf Ihrem Geschenkgutschein ein.